Unsere Jugend schließt die Vorrunde mit einem überzeugenden 8:2 Sieg ab

Jungen 18, Bezirksklasse, Gr. 2

TSV Warthausen – SV Oberessendorf   2:8

Mit einer tollen geschlossenen Mannschaftsleistung überzeugte die Jugend und schaffte mit dem 8:2 Erfolg einen fast perfekten Vorrundenabschluss. Gewohnt sicher mit den Doppeln in die Partie gestartet schaffte man die 2:0 Führung durch die Siege von Johannes Hopp/Simon Schweizer

und Sarah Kösler/David Schweizer. Im ersten Einzel unterlag Simon Schweizer, Johannes Hopp und Sarah Kösler gewannen ihre Einzel zum Zwischenstand zum 1:4. Den nächsten Gästepunkt musste dann David Schweizer bei seiner knappen 5-Satzniederlage zulassen, jedoch konnten danach Johannes Hopp, Simon Schweizer, David Schweizer und Sarah Kösler ihre jeweiligen Einzel gewinnen, was einen in dieser Höhe unerwarteten 8:2 Sieg bedeutete. Trotz diesem hohen Sieg reicht es leider nicht zum 2. Tabellenplatz und zum Aufstieg, weil der uneinholbare Tabellenführer nicht mit der stärksten Mannschaft gegen Schwendi antrat und verlor. Dadurch wurde der SF Schwendi Tabellenzweiter.

Mit diesem Jugendspiel wurde die Vorrunde 2019/2020 abgeschlossen. Am 12.12. und 19.12. finden noch die letzten Trainingsabende vor Weihnachten statt.